Bestattungsarten

Erdbestattung

Die traditionellste und bedeutendste Bestattung in Südtirol ist die Erdbestattung. Nach der Trauerzeremonie wird der Sarg im Grab, der Nische oder der Gruft beigesetzt.

 

Feuerbestattung

Diese Bestattungsart nimmt in Südtirol immer mehr zu.
Bei der Feuerbestattung besteht die Möglichkeit sich, vor der Einäscherung im Krematorium, durch eine traditionelle Trauerzeremonie vom Verstorbenen zu verabschieden. Nach der Einäscherung wird die Asche in einer Aschenkapsel mit Schmuckurne im engsten Familienkreis auf dem Friedhof beigesetzt.

 

Seebestattung

Eine Einäscherung des Verstorbenen ist hier Voraussetzung.
Es findet nach der traditionellen Trauerfeier eine Seemannstypische Abschiednahme an Bord des Schiffes statt, dabei wird die Seeurne im Rahmen eines Rituals dem Meer übergeben.

 

Diamantbestattung

Die Asche des Verstorbenen wird bei einer Diamantbestattung in einem besonderen Verfahren in einen Edelstein transformiert und Sie erhalten somit ein einzigartiges Erinnerungsstück Ihres Verstorbenen.